Kartoffeln

Hier können Sie sich über Kartoffelsorten und Kocheigenschaften informieren.

mehr erfahren

Warenangebot

Wir stellen Ihnen unser Warenangebot aus eigenem Anbau und von Partnern aus der Region vor.

mehr erfahren

Rezepte

Rezepte rund um die Kartoffel

mehr erfahren:

Kartoffelpuffer-Waffeln mit Apfelkompott

Zutaten für 4 Portionen:

 

Apfelkompott:

1 kg Äpfel ( süß, z.B. Elstar )

1/2 Vanilleschote

1 TL Butter

 

Kartoffelpuffer:

1 kg Kartoffeln

1 Zwiebel

2 Eier

1 EL Haferflocken ( blütenzart )

3 EL Vollkornmehl

2 gestrichene TL Salz

2 TL Öl

 

Zubereitung:

Für das Apfelkompott:

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Apfelstücke, Vanillemark und -schote dazugeben. Gut 100 ml Wasser dazu gießen und die Äpfel ca. 10 min bei mittlerer Hitze zugedeckt weich dünsten.

 

Für die Kartoffelpuffer:

Die Kartoffeln schälen, abspülen und fein reiben. Die Kartoffelraspel in einem Sieb kurz abtropfen lassen. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Kartoffeln, Zwiebeln, Eier, Haferflocken, Mehl und Salz zu einem Teig verrühren.

 

Das Waffeleisen dünn mit Öl einstreichen und nacheinander etwa 8 Kartoffelpuffer-Waffeln darin backen (je nach Größe des Waffeleisens). Die Waffeln noch heiß mit Apfelkompott servieren.